Compliance Risk Management

Compliance-Risikoanalyse als Schlüssel zur Sicherheit

In Anbetracht der kontinuierlich steigenden regulatorischen Komplexität und des gleichzeitig wachsenden internen Kostendrucks stehen Organisationen vor der Herausforderung, ihre begrenzten Ressourcen noch gezielter einzusetzen. Die Compliance-Funktion gewinnt als Instrument daher zunehmend an Bedeutung, um den Geschäftsbetrieb reibungslos am Laufen zu halten.

Als starker Partner im Compliance-Risikomanagement unterstützt Sie Protiviti dabei, die Einhaltung regulatorischer und gesetzlicher Anforderungen zu gewährleisten und damit verbundene Risiken zu minimieren — und das vorausschauend statt nur reaktiv. Unsere hochqualifizierten Expert*innen stehen Ihnen zur Seite, um die Prozesse aller Bereiche nach den Unternehmenszielen auszurichten. So ist nicht nur die Reputation Ihres Unternehmens geschützt, sondern auch der Blick auf die Zukunft und damit auf Wachstum und Innovationen frei.

Compliance in agile Risikomanagement Teams integrieren und Innovationen ermöglichen

Unsere Services im Compliance-Risikomanagement-Consulting

Pro System Security

FLOD:Compliance Readiness/Process Transformation/Monitoring and Testing

Wir unterstützen die First Line of Defense (FLOD) bei ihrem ganzheitlichen Compliance-Programm und führen Überwachungs- und Testaktivitäten durch, um zu überprüfen, ob die eingerichteten Prozesse und Kontrollen intern wirksam Compliance-Risiken minimieren.

 
Pro Location Globe

Second Line of Defense (SLOD): Compliance Risk Assessments, Compliance Testing

Im Rahmen des Compliance-Risikomanagements unterstützen wir die Second Line of Defense (SLOD) bei der Entwicklung von Risikobewertungen und Compliance-Tests. Beide sind wichtige Analyse-Instrumente für die SLOD, um Compliance effektiv zu überwachen und Lücken zu erkennen.

 
Pro Rightmark Square

Third Line of Defense (TLOD): Audit Plan Development/Compliance Audits

Wir unterstützen die Third Line of Defense (TLOD) beim Implementieren einer Audit-Strategie, um Compliance, Regelungen, Prozesse sowie deren Dokumentation zu überwachen. Das Audit berücksichtigt dabei das „risk appetite statement“ des Unternehmens, um risikoorientiert prüfen zu können.

 
Pro Briefcase

Compliance Management System (CMS) Reviews/Development

Ein Compliance-Management-System (CMS) managt Compliance-Risiken im Unternehmen und fördert eine gute Compliance-Kultur. Protiviti stellt für ein effektives Compliance-Risikomanagement sicher, dass die beiden Säulen des CMS — Compliance-Programm und Compliance-Prüfung — aufeinander abgestimmt arbeiten.

 
Pro Document Stack

Regulatory Change Management

Protiviti unterstützt dabei, die Compliance-Regeln einzuhalten und die dafür notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Im sich ständig verändernden regulatorischen Umfeld ist ein Change-Management entscheidend — sowohl gegenüber den Aufsichtsbehörden als auch Kunden und Mitbewerbern.

 
Pro Document Consent

Product Lifecycle Reviews

Protiviti entwickelt mit Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz, der die Risiken in kritischen Bereichen wie Compliance, Betrieb, Datenschutz, Recht und Marketing bei der Entwicklung neuer, der Überprüfung oder der Abschaffung bestehender Produkte bewertet.

 

Unser Ansatz für Compliance- und Risikomanagement

Werden Sie wettbewerbsfähig mit einem einzigartigen Compliance-Management-System

In einer dynamischen Welt stellt ein agiles Risk Management ein wertvolles Steuerungsinstrument dar, Unternehmens-Risiken unter Auswertung von kritischen Daten und Informationen richtig zu interpretieren.

Eine starke Compliance-Funktion bietet ein geringeres Risiko für Compliance-Verstöße und Strafen, optimiert Kundenbeziehungen, verstärkt die Markentreue und führt zu einem höheren Unternehmenswert. Compliance ist zwar eine selbstverständliche regulatorische Notwendigkeit, kann aber auch einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil darstellen.

Die Compliance-Risikomanagement-Services von Protiviti helfen Organisationen:

  • Compliance-Abteilungen in agile Risikomanagement-Teams einzubinden.
  • Compliance-Risikoanalysen für vorausschauende Kontrollen zu nutzen.
  • Compliance-Fachwissen anzuwenden, die Einhaltung regulatorischer Anforderungen zu gewährleisten sowie automatisierte Workflow-Tools zu nutzen.
  • Compliance- und Performance-Maßnahmen zu entwickeln, die die Bedürfnisse der Kunden, die Unternehmensziele und Änderungen der Compliance-Vorschriften berücksichtigen.
  • Kunden- und Compliance-Anforderungen in Designanforderungen für neue Produkte oder Services zu übersetzen.
  • Compliance-Überwachung einzuführen.
  • ein effizientes und effektives Compliance-Technologiesystem zu entwickeln, umzusetzen und zu integrieren.

Protiviti steht Ihnen für eine umfassende Compliance-Unternehmensberatung und einem maßgeschneiderten sowie skalierbaren Konzept für Ihr Compliance- und Risikomanagement zur Seite. Unsere Expert*innen freuen sich auf Ihre Anfrage .

Werden Sie wettbewerbsfähig mit einem einzigartigen Compliance-Management-System

Ihre Ansprechpartner*innen für Compliance Risk Management

Boris Walther
Boris Walther arbeitet seit März 2006 bei Protiviti Deutschland. Er ist Country Market Lead und war Teil des Gründungsteams. Zuvor hat Herr Walther bei Protiviti Deutschland die Solution Risk & Compliance (R&C) aufgebaut und geleitet. Seit mehr als 15 ...
Alix Weikhard
Alix Weikhard arbeitet seit Januar 2006 bei Protiviti Deutschland. Sie ist Country Market Lead und war Teil des Gründungsteams. Zuvor hat Frau Weikhard bei Protiviti Deutschland die Solution „Business Performance Improvement“ (BPI) aufgebaut und geleitet. ...
Cornelia Tomczak
Cornelia Tomczak leitet als Direktorin die Service Line Regulatory Compliance bei Protiviti Deutschland. Ihre Fachgebiete umfassen Anti Financial Crime (AFC-) Compliance, Kapitalmarkt- und Wertpapier-Compliance, CMS-Implementierung, Begleitung von §44 KWG-Prüfungen und ...

THOUGHT LEADERSHIP

Loading...