Dimitri Streicher

Senior Manager

Dimitri Streicher ist Senior Manager in der Frankfurter Niederlassung von Protiviti und Mitglied der Digital Enablement Solution. Bevor er im April 2014 zu Protiviti kam, arbeitete er als Consultant für eine Big 4 Gesellschaft Während eines dreijährigen Aufenthalts in Chile war er für die lokale Protiviti Member Firm tätig und leitete internationale Beratungs- und Prozessautomatisierungsprojekte in Südamerika.

Dimitri verfügt über mehr als acht Jahre Erfahrung in der Durchführung und Leitung von komplexen und internationalen Finanz Innovations- IT- Strategie- und Prozessautomatisierungs-Projekten Er ist stets fokussiert auf die Erreichung von Projektmeilensteinen, Teammotivation und gute Kommunikation mit den Projekt-Stakeholdern.

Ausgewählte Projekte

  • Projektleiter für die Workflow Digitalisierung der Prozesse zur Steuerung der Einkaufsprozesse bei einem Ministerium.
  • Teilprojektleiter bei einer Prozess Automatisierung – Teilprojektleiter für das Redesign der Billing-Prozesse und Automatisierung der Stammdatenpflege für das Shared-Service Center eines Dienstleistungsunternehmens. Verantwortlich für die Konzeptionierung und Implementierung von neuen Prozessen sowie Durchführung von Mitarbeitendenschulungen für den Knowledge Transfer. Bei der Projektdurchführung war ein Team von vier Beratern und sechs Kundenressourcen unter meiner Aufsicht.
  • Projektleiter bei einem Performance Improvement Projekt – Projektleiter bei der Reorganisation und Automatisierung von Management-, Verwaltungs- und Finanzprozessen beim chilenischen Justizministerium (auf zentraler und regionaler Ebene). Verantwortlich für die Definition von KPI’s und Konzeption sowie Implementierung eines Reportingsystems. Manager für ein Beraterteam von acht bis zwölf Consultants.
  • PMO bei einer ERP Aktualisierung – PMO bei einem Datenanalyse- und Migrationsprojekt im Rahmen der Aktualisierung eines ERP für eine japanische Bank. Verantwortlich für die Kontrolle des Projektfortschritts und Einhaltung kritischer Meilensteine sowie die Koordination der verschiedenen internen und externen Stakeholder (IT-Provider, japanische Muttergesellschaft und lokale Finance-Verantwortliche).
  • Projektverantwortlicher bei Finance Improvement Projekt – Projektmanager bei einem regionalen Projekt (Südamerika) zur Prozessverbesserung im Procurement-Bereich bei einem Recyclingunternehmen. Identifikation von Schwachstellen und Risiken in den Prozessen und Re-Design sowie Automatisierung der Procurement-Sub-Prozesse.
  • PMO bei einem IT Security (ISO 27001) Projekt – PMO im Rahmen der Aktualisierung einer IT-Sicherheitsrichtlinie (gemäß ISO 27001) für Lieferanten einer deutschen multinationalen Bank (DAX-Komponente). Verantwortlich für die Aufnahme von Änderungsanforderungen und Abstimmung mit verschiedenen Stakeholdern der Bank (unter anderem: Legal, Audit und IT). Konzeptionierung eines Aktionsplans, um die Umsetzung der Änderungen für die mehr als 3000 Lieferanten der Bank sicherzustellen.

Ausbildung

  • Diplom Kaufmann (Philipps Universität Marburg), Schwerpunkte: Finanzen und Innovationsmanagement, Soziologie

Mitgliedschaften und Zertifizierungen

  • Scrum Master
  • Project Management (PMP)
  • ITIL
  • Six Sigma Green Belt
Loading...