SAP GRC Process Control

SAP GRC Process Control
SAP GRC Process Control

Body

 
Mit SAP GRC Process Control erfüllen Sie nicht nur gesetzliche Anforderungen, sondern schaffen gleichzeitig einen Mehrwert an Informationen, um Ihr Unternehmen auch in angespannten Zeiten sicher zu steuern.
 
Ein Internes Kontrollsystem dient als Kern der Unternehmens-Governance. Es dokumentiert die aktuelle Unternehmensstruktur und die darauf anzuwendenden Kontrollen und Risiken. Dabei dient es als Basis für das operative Management zur Dokumentation sowie für das interne Audit zur Prüfung. Neue gesetzliche Regularien sowie unterschiedliche Zertifizierungsanforderungen lassen sich somit einfach implementieren und überwachen.
 
SAP Process Control der GRC Familie unterstützt Sie bei der Abbildung und Steuerung eines Internes Kontrollsystems (IKS). Dabei kann es auf Ihre individuellen Anforderungen durch Konfigurationen angepasst werden. Der Funktionsumfang lässt sich in sechs Aspekte angelegt an den Deming Cycle unterteilen:

Document: Bilden Sie Ihr Unternehmensuniversum mittels Organisationsstruktur, Prozesslandschaft und Kontrollen in SAP Process Control ab.

Plan: Mittels Auflagen und Auflagenanforderungen können Sie ihre gesetzlichen Anforderungen dokumentieren und auf Ihr Unternehmensuniversum anwenden. Bestimmen Sie den Anwendungsbereich ihrer Auflagen, indem Sie Organisationen, Prozesse und Kontrollen zuweisen. So lassen sich die Komponenten Ihres Unternehmensuniversums für verschiedene Auflagen gleichzeitig nutzen.

Perform: Nutzen Sie das Kontrollobjekt von Process Control um Ihre Kontrollen detailliert zu.

Monitor: Monitoren Sie Ihre Kontrollen manuell oder automatisiert. Mittels automatischer Kontrollen lassen sich die Ergebnisse durchgängig überwachen und dokumentieren. Im Falle von auftretenden Defizienten werden die relevanten Mitarbeiter direkt vom System informiert. Automatische Kontrollen sind zu SAP- Systemen, aber auch zu Systemen von Drittherstellern kompatibel.

Evaluate: Definieren Sie eigene Assessment-Formulare, um Ihre Kontrollen und Risiken und somit den Reifegrad ihres IKS zu beurteilen. Definieren Sie eigene Fragestellungen und die Art wie auf diese geantwortet werden kann. Nutzen Adobe Interactive Forms, um eine offline Bearbeitung ohne Systemzugriff zu ermöglichen. Das System Reporting gibt Ihnen die Möglichkeit, den aktuellen Status Ihres Assessments zu überprüfen und die Ergebnisse zu visualisieren.

Report: SAP GRC Process Control ermöglicht ein umfangreiches Reporting. Nahezu alle Informationen lassen sich einfach einbinden und mittels Exportfunktionen in unterschiedlichen Formaten ausgeben (u.a. Excel, PDF, Word usw.). Durch das SAP-typische Berechtigungskonzept wird gewährleistet, dass Benutzern nur Inhalte angezeigt werden, die ihnen auch zugeordnet wurden.

 

Unser Services im Überblick

 Roadmap & Planung

View More

 Implementierung

View More

 Schulung

View More

 Optimierung

View More

 Upgrade

View More

 Application Management Service

View More

 Technik und Fachwissen aus einer Hand

View More

 

 

Unser Vorgehen

Aus vergangenen Projekten hat sich gezeigt, dass Anforderungen, die zu Beginn aufgestellt wurden, sich während des Projektes verändern. Je größer der Zeitraum zwischen Definition und Umsetzung ist, je höher ist die Wahrscheinlichkeit für größere Veränderungen. Daher basiert unser Vorgehen auf kurzen Zyklen zwischen Definition, Umsetzung und Abnahme Ihrer Anforderungen, für eine hohe Flexibilität und Transparenz.

Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht unserer Schritte zur Implementierung von SAP Process Control.