Risk & Compliance

Body

Der Druck an den Finanzmärkten wächst. Investoren erwarten heute fundiertere Auskünfte. Jetzt ist gut beraten, wer die Risiken geschäftlicher Entscheidungen sachkundig bewerten kann. Mit Hilfe eines ganzheitlichen Risikomanagementsystems berücksichtigen Sie alle Einflussgrößen und halten regulatorische Anforderungen zuverlässig ein.

 

Von Basel bis COSO

Wir unterstützen Sie dabei, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, wodurch Sie alle wesentlichen Risiken überblicken und Compliance-Vorgaben einhalten – egal, ob Basel III, MaRisk, BilMoG, oder COSO.

Sie haben bereits Maßnahmen für die Risikosteuerung eingerichtet? Unsere Experten analysieren die Prozesse und optimieren Ihre Risikomanagementsysteme. Gerne konzipieren wir auch neue Organisations- und Prozessstrukturen, maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen. Design, Umsetzung oder Change Management: Wir unterstützen in allen Phasen. Unser oberstes Ziel ist es, dass Sie Ihr Geschäft umsichtig in eine erfolgreiche Zukunft steuern können.

Unsere Services:

Regulatory Services

 

Die Compliance-Anforderungen sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Ihr Unternehmen braucht wirksame Verfahren, um alle gesetzlichen/regulatorischen Vorgaben, insbesondere auch unter internationalen Gesichtspunkten sicher einzuhalten.

Anti-Money Laundering​

 

„Kennen Sie die Schwachstellen Ihrer Präventions- und Detektionsmaßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche?“ – „Im Zweifel tut es die Organisierte Kriminalität!“.

Risikomanagement

 

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ besagt ein altes Sprichwort. Und unbestritten gilt dies in vielen Geschäftsbereichen: jegliches wirtschaftliches Handeln setzt voraus, unternehmerische Risiken einzugehen.

Change Management & Risk Culture​

 

Anpassungsfähigkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Doch jede Veränderung birgt Risiken – gerade wenn Routinen aufgebrochen werden, neue Aufgaben hinzukommen oder Prozesse neu gestaltet werden sollen.

Compliance

 

„Was ist das wichtigste Risiko für Unternehmen?“–„Regulatorische Veränderungen und ihre verstärkte Überwachung“. So lautete schon zum dritten Mal das Ergebnis der Umfrage "Executive Perspectives on Top Risks for 2015" von Protiviti und der NC State University.