Performance und Berichtspflichten

Performance und Berichtspflichten
Performance und Berichtspflichten

Body

 

Performance und Berichtspflichten

Ihre Herausforderungen

Die Wirtschaft soll grüner, nachhaltiger und sozial gerechter werden – und das anhand konkreter Daten belegen. Die Offenlegung umfasst Aktivitäten im Hinblick auf Umwelt- und Klimaschutz, Arbeitnehmerbelange und zu sozialen Aspekten sowie ihrer Corporate Governance.

Die Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichtpflichten werden derzeit zunehmend ausgeweitet. Ein aktuelles Beispiel stellt die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) dar, die sowohl den Anwenderkreis als auch die zu berichtenden Angaben bezüglich Nachhaltigkeit deutlich erweitert.

Sie fühlen sich durch die kommenden, deutlich verschärften Berichtspflichten verunsichert? Sie wissen nicht genau, ob, was und wie sie berichten müssen? Darüber hinaus stellt für Sie die Umsetzung der kommenden Berichtspflichten eine enorme Herausforderung dar?

Unsere Lösung

Wir helfen Ihnen dabei, sich ein klares Bild über die Anforderungen der ESG-Standards und Richtlinien zu verschaffen. Wir unterstützen Sie dabei, die neuen Anforderungen zu erfüllen. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie die Berichterstattung strategisch nutzen. Wenn Sie es richtig angehen, birgt das Nachhaltigkeits-Reporting zahlreiche Chancen, die eigene Position am Markt zu stärken. Wir stehen Ihnen dabei zur Seite, die Inhalte und Grundlagen für das Nachhaltigkeitsmanagement solide zu entwickeln und umzusetzen und anschließend darüber zu berichten.

Services Im Detail

Internes Performance-Management
Wir unterstützen Sie beim adressatengerechten Reporting von Nachhaltigkeitsaktivitäten und schaffen mit Ihnen Dashboards zur Übersicht zu allen ESG-Themen. Neben der Übersicht sind Detail-Informationen bis hin zu einzelnen Sub-Themen und Treibern notwendig. So gewährleisten wir, dass Ihr Management-Team einen Überblick über wichtige Entwicklungen behält und die Erreichung und Umsetzung von Zielen adäquat monitoren und steuern kann. Dies kann als Grundlage für die Entscheidungsfindung in allen ESG-Belangen dienen.
ESG-Berichterstattung

Eine schnelle, effiziente, zielgerichtete Umsetzung des Nachhaltigkeitsmanagements wird angesichts der zunehmenden regulatorischen Anforderungen unabdingbar. Ein aktuelles Beispiel stellt die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) dar, die in Zukunft die aktuell gültige Non-Financial Reporting Directive NFRD – in Deutschland umgesetzt durch das CSR-RUG (CSR Richtlinien Umsetzung Gesetz) – ablöst. Hierfür werden im Auftrag der Europäischen Kommission von der European Financial Reporting Agency (EFRAG) Standards ausgearbeitet (European Sustainability Reporting Standards, ESRS), welche die aktuelle Nachhaltigkeitsberichterstattung stark verändern werden. Für FSI-Unternehmen spielt zudem die bereits etablierte  Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) eine wichtige Rolle.

Durch die EU-Taxonomie werden Firmen verpflichtet zu evaluieren, inwiefern ihre Geschäftsaktivitäten zu vordefinierten Umweltzielen beitragen und sozialen Nachhaltigkeitsanforderungen genügen. Firmen müssen die Anteile der Taxonomie- Konformität von Umsatz, CapEx und OpEx berichten.

Um Sie bestmöglich zu unterstützen, ermitteln wir zunächst Ihren aktuellen Status. Wo stehen Sie mit Blick auf die Berichtsanforderungen? Darüber hinaus berücksichtigen wir freiwillige Nachhaltigkeitsstandards wie die Global Reporting Initiative (GRI), die Standards des International Sustainability Standards Board (ISSB), den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) oder die Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD), sofern für Sie relevant. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen für Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Fahrplan zur Nachhaltigkeitsberichterstattung und stellen damit sicher, dass Sie Ihre Ziele in der Berichterstattung erreichen und Ihr Reporting effizient umsetzen.

ESG-Rating-Optimierung
ESG-Ratings bilden eine Entscheidungsgrundlage für Investoren und Analysten, beeinflussen Kapitalkosten und Ihren Zugang zu Investoren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre ESG-Ratings optimieren können und bereiten Sie auf eine kontinuierliche Verbesserung der Ratingergebnisse vor.

Ihr Nutzen

Eine wirksame Berichterstattung über Ihre wesentlichen Themen zeigt Ihre Erfolge der Nachhaltigkeits- / ESG-bezogenen Aktivitäten.

  • Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung der entsprechenden Regularien und helfen Ihnen bei der Offenlegung relevanter Daten.
  • Gemeinsam erarbeiten wir Ihre Nachhaltigkeits- / ESG-Berichterstattung und passen diese laufend an aktuelle Veränderungen an.

 

EINBLICKE

DIE EU MACHT ERNST: NEUE BERICHTSPFLICHTEN KOMMEN

CSRD – AUFWAND ODER CHANCE FÜR DEN FINANZMARKTSEKTOR?