ROBOTIC PROCESS AUTOMATION IN DER INTERNEN REVISION

ROBOTIC PROCESS AUTOMATION IN DER INTERNEN REVISION

TRAININGSINHALTE

Im Training wird Robotic Process Automation (RPA) zunächst im Kontext von anderen Formen der Automatisierung bzw. Digitalisierung dargestellt und abgegrenzt.

Die konzeptionellen und technischen Grundlagen von Robotic Process Automation werden vermittelt und die wichtigsten Komponenten eines Standard Robotic Process Automation Tools (bspw. UiPath, Servicetrace) erläutert.

Anhand von Praxisbeispielen erhalten die TeilnehmerInnen einen guten Überblick, um die zahlreichen Möglichkeiten von RPA in der Praxis kennenzulernen. Die Chancen und Risiken beim Einsatz von RPA, sowie mögliche Prüfobjekte wie Digital Labor Governance und die Implikationen auf das Interne Kontrollsytem, werden anschließend aufgezeigt und gemeinsam diskutiert.

LERNZIELE

Die TeilnehmerInnen…

  • verstehen die Grundkonzepte von RPA und können RPA im Bezug auf andere Formen der Automatisierung einordnen
  • kennen die konzeptionellen und technischen Grundlagen von RPA
  • lernen mögliche Einsatzmöglichkeiten sowie Prüfobjekte im Zusammenhang mit RPA kennen

UNSER REFERENT

Erwin de Man ist innerhalb der Business Performance Improvement Solution auf die Optimierung von Prozessen spezialisiert. Seine Expertise konnte er dabei in einem internationalen Umfeld von Konzernen aber auch mittelständischen Unternehmen und Start-ups aufbauen. Als Führungskraft war er hierbei für bis zu 100 Mitarbeiter verantwortlich.

Herr de Man ist innerhalb von Protiviti der RPA Market Leader für die DACH Region und konzentriert sich auf (intelligente) Automatisierung mit Hilfe von RPA und Machine Learning. Herr de Man ist zudem als IFRS-Accountant zertifiziert.

Erwin de Man, Protiviti Germany
Erwin de Man
Director, Business Performance Improvement,
Protiviti GmbH

TERMINE

20. Mai 2019; 13. Juni 2019

Kein passender Termin dabei?

Diese Veranstaltung bieten wir auch gerne als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen an.

ZIELGRUPPE

MitarbeiterInnen der Internen Revision aus allen Branchen und Unternehmensgrößen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Gebühr

790,- EUR zzgl. MwSt (Inklusive Schulungsunterlagen, Getränke und Pausenverpflegung)

 

Das Trainingsprogramm inkl. detaillierter Agenda können Sie hier herunterladen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected].

 

Anmeldung

 

 

Protiviti Tech events 3
Termine
20 Mai 2019 bis 13 Jun 2019
Zeitraum
09:00 AM bis 05:00 PM CEST
Veranstaltungsort
Fifty Avon
Mainzer Landstraße 50
60325 Frankfurt am Main
Deutschland
Trainingsbereich
Montag, Mai 20, 2019 - 9:00am bis Donnerstag, Juni 13, 2019 - 5:00pm
Hinzufügen