PROCESS MINING MIT CELONIS

PROCESS MINING MIT CELONIS

TRAININGSINHALTE

In Zeiten immer komplexerer Zusammenhänge ist es von immenser Bedeutung, seine Prozesse genau zu kennen. Oft verbergen sich hinter vorher konzipierten Abläufen unerwünschte Prozessschritte oder andere Ineffizienzen. Wenn überhaupt können diese nur durch langwierige, manuelle Verfahren aufgedeckt werden, die darüber hinaus hohe Kosten und einen hohen zeitlichen Aufwand bedeuten. Als Celonis Platin-Partner wirken wir dem mit Process Mining effektiv entgegen!

Starten Sie ins Zeitalter der Transparenz!

Das Training beginnt mit der Einordnung von Process Mining in den Kontext von Business Intelligence und Big Data. Die TeilnehmerInnen lernen, die konzeptionellen und technischen Grundlagen von Process Mining zu verstehen und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Komponenten des führenden Process Mining Tools Celonis.​

LERNZIELE

Die TeilnehmerInnen​

  • lernen führende digitale Trends, um Process Mining im Hinblick auf Big Data, Business Intelligence, und RPA einzuordnen
  • können technische und konzeptionelle relevante Fragestellungen mithilfe von Process Mining beantworten
  • identifizieren Anwendungsfälle im Unternehmen und können diese sowohl technisch als auch methodisch selbst umzusetzen
  • setzen selbst Hand an, um den praktischen Wandel hin zu Data-Driven Decision-Making zu begleiten und mithilfe von Celonis zu realisieren.

UNSER REFERENT

Martin Groth ist für Protiviti Deutschland im Bereich Business Performance Improvement (BPI) tätig. Nach seinem Einstieg bei Protiviti Deutschland unmittelbar nach dessen Gründung im Jahr 2006 war er mehr als sieben Jahre im Bereich IT Consulting tätig und hat seit 2014 den Aufbau des Bereichs BPI mitverantwortet. Herr Groth ist Leiter der Protiviti Process Mining Initiative und Experte für Business-Management-Systeme sowie Prozessoptimierung. Neben seiner Zertifizierung als Data Scientist (Celonis und PAFnow) verfügt Herr Groth über diverse Zertifizierungen aus dem IT Umfeld (CGEIT, ITIL, CISA, Six Sigma).
Martin Groth
Associate Director
Protiviti GmbH

TRAININGSFORMATE

Das Training findet bei Ihnen vor Ort statt und wir bieten dies auch individualisiert oder als Webinar an. Sprechen Sie uns an, damit wir das passende Format für Ihre Anforderungen finden!

ZIELGRUPPE 

Das Training richtet sich an alle Unternehmen, die Process Mining bereits implementiert haben, aber auch an solche, die noch vor der Implementierung stehen.

Nach Rücksprache wird das Training genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Schwerpunktsetzung, Umfang, Dauer, gewählte Prozesse, Beispiele und Übungen werden auf Ihr Unternehmen und Ihre Branche ausgerichtet, um den größtmöglichen Nutzen und die Praxisrelevanz zu maximieren.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Das Trainingsprogramm inkl. detaillierter Agenda können Sie hier herunterladen.

Bei Fragen wenden Sie sich an training(at)protiviti.de.

 

Anfrage Inhouse-Training 

 

Veranstaltungsort
Inhouse-Training
Deutschland
Event Role