DSGVO LEICHT GEMACHT

DSGVO LEICHT GEMACHT

TRAININGSINHALTE

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die DSGVO betrifft alle Unternehmen, die personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, unabhängig von der Größe des Unternehmens. Bei Verstößen gegen die DSGVO drohen durch die neue Verordnung Bußgelder im erheblichem Umfang, weshalb es für Unternehmen wichtiger als jemals zuvor ist, eine Datenschutzorganisation zu etablieren und diese auch regelmäßig zu prüfen.

Die TeilnehmerInnen lernen in dem Training die Grundsätze der DSGVO kennen und welche Pflichten sich hieraus für Unternehmen ergeben. In dem Training wird insbesondere auf die Aufbau- und Ablauforganisation eingegangen, die durch die DSGVO vorgeschrieben wird und in der Revision berücksichtigt werden muss. Hierzu gehören u.a. die Benennung eines Datenschutzbeauftragten, die Meldung von Datenschutzverletzungen, die Sicherstellung der Rechte von Betroffenen, das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und die Sicherheit in der Datenverarbeitung.

LERNZIELE

Die TeilnehmerInnen…

  • kennen die Konzepte und Prinzipien der DSGVO
  • verstehen die wichtigsten Anforderungen der DSGVO
  • wissen, was personenbezogene Daten und ihre Kategorien sind
  • verstehen, was die wichtigsten Pflichten aus der DSGVO sind und wie diese im Unternehmen implementiert werden
  • kennen die Strukturierung einer DSGVO-Prüfung

UNSER REFERENT

Wolfgang Kiendl arbeitet seit 2006 bei Protiviti Deutschland. Zuvor war er studienbegleitend tätig bei Roland Berger Strategy Consultants. Herr Kiendl ist nach einer Vielzahl von Projekten in den Bereichen Interne Revision und Governance, Risk & Compliance (GRC) ein Experte in der Analyse und Bewertung von Prozessen, Risikomanagement und internen Kontrollsystemen. Er ist Mitglied des Internal Audit-Teams und hat eine Vielzahl von Prüfungen und Beratungsprojekten zum Thema EU-DSGVO durchgeführt.

Wolfgang-Kiendl_Protiviti
Wolfgang Kiendl
Senior Manager
Protiviti GmbH

TERMINE

27. Mai 2019; 12. Juni 2019

Kein passender Termin dabei?

Diese Veranstaltung bieten wir auch gerne als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen an.

ZIELGRUPPE

Das Training richtet sich an MitarbeiterInnen der Internen Revision sowie alle Beschäftigte, die einen umfassenden Überblick und Verständnis für die Änderungen und neuen Anforderungen, die durch die Einführung der DSGVO entstanden sind, erhalten wollen. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Gebühr

790,- EUR zzgl. MwSt (Inklusive Schulungssunterlagen, Teilnahme-/ Erfolgsbescheinigung, Getränke und Pausenverpflegung.)

 

Das Trainingsprogramm inkl. detaillierter Agenda können Sie hier herunterladen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected].

 

Anmeldung

 

 

Protiviti R&C event 3
Termine
27 Mai 2019 bis 12 Jun 2019
Zeitraum
09:00 AM bis 06:00 PM CEST
Veranstaltungsort
Fifty Avon
Mainzer Landstraße 50
60325 Frankfurt am Main
Deutschland
Trainingsbereich
Montag, Mai 27, 2019 - 9:00am bis Mittwoch, Juni 12, 2019 - 6:00pm
Hinzufügen